Eine Investition in die Zukunft.

Die Stimme gibt unserer Persönlichkeit ein Gesicht.

Stimm- und Sprechtraining, Stimmcoaching und Vortragstätigkeit

Ich bin tätig unter anderem für folgende Fimen und Einrichtungen:

Stadt Stuttgart, Dekra, Festo, WBS Training AG, Caritas, Diözese Rottenburg-Stuttgart, Katholisches Bildungswerk Stuttgart, Kunststiftung Baden-Württemberg und GeloRevoice®.

Darüber hinaus arbeite ich im Einzeltraining mit vielen Kunden aus unterschiedlichen Bereichen zusammen.

Meine Erfolgsgeschichten

Meike Schneider, Unternehmer-Coach

„Im Coaching von UnternehmerInnen kommt es sehr auf den gezielten Einsatz meiner Stimme und Sprache an. Manchmal allerdings „haute mir meine Stimme ab und ich bekam immer weniger Luft“. Das war die Aufgabenstellung, mit der ich zu Stefanie Bisanz kam.

Sie hat sehr schnell die Ursache erkannt und mir und meinem Körper Wege gezeigt, Kontrolle über meine Stimme und meine Atmung zu bekommen. Mittlerweile geschieht das schon oft unbewusst und ich muss gar nicht darauf achten – das ist wunderbar! Geschehen ist aber noch viel mehr: Je mehr ich mich ihr öffne, umso mehr regt sie meine Seele und meinen Körper an, sich selbst zu helfen und zu heilen. Und sie hat aufgeräumt mit meinem inneren Bild: Ich kann nicht schön singen. Das ist ein großes Geschenk, für das ich Stefanie Bisanz sehr dankbar bin!

Mein Fazit: Stefanie Bisanz beschäftigt sich zwar mit meiner Stimme und Atmung – ermöglicht mir aber Freude und Lebensqualität auf vielen Ebenen. Deshalb führen wir auch unsere gemeinsame Stimmarbeit noch weiter fort!“

Meike Schneider

www.meike-schneider.de

Dr. Jan Christoph Völker, IT-Architekt

„Es gibt nichts Spannenderes als hochgradig Schwerhöriger als das Erfolgserlebnis, in einem großen Konferenzsaal mit gefühlt Hunderten Teilnehmern mühelos einen Vortrag zu halten, die anschließende Diskussion zu leiten und mich dabei auf die Stimme verlassen zu können.

Als von Geburt hochgradig Schwerhöriger habe ich vielfältige Erfahrungen mit Logopäden und deren Vorgehen: Der Unterricht bei Frau Bisanz ist nicht nur wegen der klassischen Logopädie, sondern wegen des breiten Aufgabenspektrums in anderen Bereichen sehr lehrreich und spannend. Aufgrund meines Berufes habe ich auch gezielt Sprech- und Stimmtraining kombiniert mit Rhetoriktraining bei ihr in Anspruch genommen, um so mühelos und erfolgreich unter Einsatz des gesamten Körpers als Resonanzraum wissenschaftliche Vorträge vor einem großen Publikum bzw. die Moderation von Konferenzen und Seminaren durchführen zu können.

Was kann ich abschließend sagen? Gehen Sie zu Frau Bisanz! Da wird Ihnen wirklich geholfen!“

Dr. Jan Christoph Völker, IT-Architekt

Birgit Annette Scholz, Bielefeld / Wolfsburg

Birgit Annette Scholz, Bielefeld / Wolfsburg

„Wie der Löwe in seine Kraft kommt“ – so lautete der Titel eines Seminars von Stefanie Bisanz, das ich in der Veranstaltungsliste eines Bildungsanbieters entdeckte.

„Ja, genau, in meine Kraft kommen, das möchte ich“, war mein erster Gedanke, als ich diesen vielversprechenden Titel und die Kursbeschreibung las. Das Seminar habe ich damals nicht besucht – dafür hatte ich elf Einzeltermine mit Frau Bisanz, in denen ich wunderbar individuell gecoacht wurde!

Stefanie Bisanz verstand es, mit sehr wohltuender Professionalität, mit einer Ausgewogenheit von Nähe und Distanz, einfühlsam, intuitiv und ganzheitlich auf mich und mein Anliegen einzugehen. In jeder unserer gemeinsamen Stunden schaffte sie es, mich in ‚Neue Räume‘ meines Bewusstseins, meiner Wahrnehmung, meiner Stimme und meines Körpers zu führen. Manche Übungen, die sie vorschlug, erforderten meinen ganzen Mut. Aber ich war mutig und der Mut wurde mit einer neuen Freiheit belohnt! Die Einzelstunden und unsere Gespräche haben mich sehr inspiriert, dafür war mir auch der Weg von Sindelfingen nach Stuttgart-Sillenbuch nicht zu weit! Die Zeit mit Frau Bisanz war ein Geschenk und ein Schatz, ein wahrer Kreativitätsfluss auf verschiedenen Ebenen wurde u.a. durch unsere Stunden bei mir bei mir ausgelöst. DANKE von Herzen für alles!“

Birgit Annette Scholz, Bielefeld/ Wolfsburg

http://herzkraft.wordpress.com

Dr. Dipl.-Psych. Sarah Neef, Psychologische Psychotherapeutin

„In meiner Arbeit als Psychologische Psychotherapeutin arbeite ich viel mit meiner Stimme.

Ich setze sie gezielt ein, um zum Beispiel aufgeregte Patienten zu besänftigen, traumatisierten Patienten mit meiner Stimme Beruhigung und Schutz zu vermitteln, phlegmatischen Patienten Mut zuzusprechen und Energie zu transportieren. All dies erfordert ein großes Spektrum an Stimmarbeit, was ich mir dank Frau Bisanz erarbeiten kann.“

Dr. Dipl.-Psych. Sarah Neef, Psychologische Psychotherapeutin

www.psychotherapie-neef.de

Holde Berin, Erzählerin und Rezitatorin

„Das hat mich dann doch sehr überrascht, wie „platt“ ich nach Deiner Atemmassage war. Ich habe erstmal 2 Stunden geschlafen.

Als ich nach Haus kam, waren die Schmerzen für eine gute Weile ganz weg. Stell Dir vor! Habe auch den Eindruck, als wäre mehr Raum in meinem Brustkorb. Den Atemstrom spür ich vom Becken bis zum Os occipitale (Anm. Hinterhaupt). Sei ganz inniglich bedankt.“

Holde Berin, Erzählerin und Rezitatorin

Dr. Sobotka

„Für Ihre erfolgreiche logopädische Therapie spreche ich Ihnen gerne meinen herzlichen und aufrichtigen Dank sowie meine uneingeschränkte Anerkennung aus.

Nach Kehlkopfteilresektion im Spätjahr 2012 besaß ich keine Stimme mehr und wurde beim angestrengten Versuch, trotzdem verständlich zu sprechen, sofort kurzatmig. Die Stimme war tonlos und mehr ein Krächzen.

Ihre individuelle, an der Persönlichkeit und den physiologischen Gegebenheiten des Patienten ausgerichtete ganzheitliche Therapie mit besonderem Gewicht auf Selbst-Beobachtung, Selbst-Erspüren, Entspannung und bewusster Atmung führte bald zu einer dauerhaften und stabilen Anpassung des gesamten Stimmraumes. Ich besitze wieder eine sonore Stimme und einen recht umfangreichen Tonumfang. Dank der mit Ihrer Hilfe erworbenen “Werkzeuge” gelingt es mir rasch, eine sich ankündigende temporäre Verschlechterung des Sprachvermögens zu bemerken und wirksam gegenzusteuern. Durch Ihr staunenswert vielseitiges Repertoire an Übungen konnten Sie die Behandlungsstunden durchaus zu meinem Vergnügen und nachhaltigen Wohlbefinden gestalten. Durch Ihr Können, Ihr feines Einfühlungsvermögen und die hohe Flexibilität haben Sie sich den allergrößten Respekt verdient.“

Dr. Sobotka

Veröffentlichungen & Pressestimmen

Das hält mich gesund!
Stimmcoaching für pädagogische Fachkräfte

Zeitschrift „klein&groß“, Ausgabe November 2018
Artikel als PDF-Datei lesen

Von Late Talkern und Pizzapunkten.
Artikel zum Sonderthema Gesundheit

Mit Stefanie Bisanz und Pia Kaiser
Artikel als PDF-Datei lesen

Als Stimmtrainerin und Logopädin bin ich tätig für

„Mein Anspruch an meine Arbeit orientiert sich am Wesentlichen. Wesentlich ist, die zugrunde liegenden Ursachen und Lebensthemen zu erkennen und die Ressourcen zu stärken.“